Korrektorat auf dem Niveau von Doktorarbeiten
Über 30 wissenschaftliche Spezialisierungen
Qualitätskontrolle
Akademische Exzellenz
Starke Erfolgsbilanz
Englische Muttersprachler

Von Wissenschaftlern für Wissenschaftler

eCORRECTOR ist ein aufs Korrektorat spezialisiertes Unternehmen für Wissenschaftler, die ihre Arbeiten in internationalen Fachzeitschriften (peer-reviewed journals) einreichen möchten. Unsere fachkundigen Lektoren sind allesamt englische Muttersprachler, promoviert (oder im Besitz einer gleichwertigen Qualifikation, wie z. B. Dr. med.); die meisten unserer Lektoren veröffentlichen aktiv als Wissenschaftler. Wir sind uns der hohen Anforderungen bewusst, die während des Veröffentlichungsprozesses an die Sprache gestellt werden; diese können einen Schlüsselfaktor bei der Bewertung von Texten durch die Gutachter darstellen.

Korrektorat in über 30 Wissenschaftsbereichen

Wir bieten Herausgebern von Zeitschriften sowie Wissenschaftlern ein Korrektorat auf Doktoratsniveau für alle wichtigen wissenschaftlichen Bereiche an. Manuskripte werden auf Grammatik, Interpunktion und Satzbau überprüft. Wir verfügen über umfangreiche Korrektorat-Erfahrung in den folgenden Bereichen:
  • Biomedizinische Wissenschaft (Molekular- und Zellbiologie, Molekulartherapeutika, Biochemie, Pharmakologie, Immunologie, Genetik, Neurowissenschaften, Mikrobiologie)
  • Klinische Studien (Medizin, Psychologie, neu auftretende Infektionskrankheiten)
  • Ökologie (Umweltwissenschaften, Botanik, Wildtiere und Fischerei)
  • Ingenieurwesen (Industrie-, Bau-, Chemie- und Bioingenieurwesen)
  • Physik, Mathematik und Geologie
  • Chemie (organische Chemie, Werkstofftechnik sowie chemisch-technische Chemie)
  • Wir nehmen auch Artikel im Bereich Soziologie und Management an

Unsere spezialisierten Korrekturleser

Viele Fachzeitschriften verlangen, dass Manuskripte von einem englischen Muttersprachler Korrektur gelesen werden. Nach unserer Erfahrung kann ein gutes Korrektorat von technisch-wissenschaftlichen Texten nur dann richtig durchgeführt werden, sofern die Muttersprache des Korrektors (Proofreaders) Englisch ist und er zudem mit den Inhalten des Manuskripts vertraut ist. Aus diesem Grund gehen wir bei der Auswahl unsere Proofreader sehr selektiv vor und streben danach, nur eine exzellente Korrektorats-Dienstleistung anzubieten. Unsere Proofreader sind promoviert oder besitzen einen Dr. med.-Abschluss; ihre Abschlüsse haben diese an renommierten Universitäten, hauptsächlich in Großbritannien und den USA, erworben. Viele forschen aktiv und veröffentlichen ihre Arbeiten weiterhin – daher sind sie mit den Herausforderungen des Publikationsprozesses vertraut und bleiben es.

Unserer Proofreader und Bearbeiter besitzen einen Doktortitel (oder eine vergleichbare Qualifikation) und sind keine Master-Absolventen bzw. Doktoranden.

Warstwa 1
University_of_Massachusetts_Amherst_seal
University_of_Edinburgh_ceremonial_roundel.svg
ucl-logo
pobrane
Warstwa 2
pobrane (2)
Logo-UA-PPT
images
2000px-Kcl-logo.svg
1200px-University_of_Minnesota_seal.svg
Unsere Proofreader haben ihren Abschluss (Ph.D./Promotion oder gleichwertiger Abschluss wie z. B. Doktor der Medizin) von international anerkannten Universitäten erworben.
Unsere Mission: Akademiker, deren Muttersprache nicht Englisch ist, sprachlich zu unterstützen und Sprachbarrieren abzubauen, damit die Ergebnisse für sich sprechen.“
mark

Mark J Hunt, Ph.D., habil.
Gründer

  • BSc (Pharmakologie) King’s College London
  • Ph.D. (Pharmakologie) Trinity College, University of Cambridge
  • Senior Postdoctoral Researcher, M. Nencki – Polish Academy of Sciences (Polnische Akademien der Wissenschaften)s
  • 15 Jahre Erfahrung im wissenschaftlichen Korrektorat
kings london collage

Qualitätssicherung

Wir betreiben ein strenges Auswahlverfahren für unsere Korrekturleser und führen kontinuierlich Evaluationen durch, um sicherzustellen, dass wir ein Korrektorat auf höchstem Niveau anbieten. Wir verfügen über eine starke Erfolgsbilanz in der regelmäßigen und erfolgreichen Zusammenarbeit mit Einzelautoren, Herausgebern von wissenschaftlichen Zeitschriften und Verlagen Und sind uns den strengen Anforderungen an die Sprache bewusst, die von internationalen Peer-Review-Zeitschriften verlangt werden. Unser Geschäft ist weitgehend durch Mundpropaganda und Empfehlung durch Kollegen gewachsen.

Unser Leiter der Abteilung Korrektorat, Dr. Hab. Mark Jeremy Hunt, Autor von über zwanzig Publikationen und tätig als Gutachter für wissenschaftliche Zeitschriften, leitet den Bereich Qualitätssicherung bei eCORRECTOR.

Wie wir arbeiten

Alle Manuskripte werden individuell betreut. Wir ermitteln den am besten geeigneten Korrekturleser. Für fachspezifisches Korrekturlesen berechnen wir typischerweise 0,03 GBP pro Wort. Referenzen sind in der Regel nicht enthalten, es sei denn, der Autor hat dies ausdrücklich gewünscht. Die typische Bearbeitungszeit beträgt 4 Arbeitstage für ein Manuskript mit Standardlänge (4000 Wörter). Sie erhalten eine nachverfolgbare Version (TRACK CHANGES) und eine endgültige Version (CLEAN VERSION), oftmals angereichert mit hilfreichen Kommentaren, um die Qualität des Artikels/der Arbeit zu verbessern.

Falls Sie Fragen zu einem bestimmten Zeitpunkt oder nach Einreichung des Manuskripts haben, hilft Ihnen unser engagiertes Kundendienstteam gerne weiter und antwortet in der Regel innerhalb von 1 Stunde während der normalen Bürozeiten.

Individueller Ansatz

Fachkundige Korrektoren (Proofreader)

Qualitätssicherung

Kundenbetreuung

Plagiatsprüfung

Diese neu eingeführte Dienstleistung soll Herausgebern von wissenschaftlichen Zeitschriften helfen, die Originalität verfasster Texte zu überprüfen.
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Standard-Korrekturlesen

Dies ist eine kostengünstige Dienstleistung, welche hauptsächlich für Texte mit nicht-technischen Inhalten angeboten wird und von englischen Muttersprachlern durchgeführt wird, von denen einige durch die Society for Proofreaders and Editors (SfEP) ausgebildet worden sind.

Mehr erfahren

Wissenschaftliche Übersetzungen

Wir arbeiten mit sorgfältig ausgewählten Übersetzern zusammen, die über umfangreiche Übersetzungserfahrung und/oder einen relevanten Hintergrund in einem bestimmten Fachgebiet (z. B. Doktor der Medizin) verfügen.
Mehr erfahren

Sind Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Übersetzungsdienstleistungen für nicht-wissenschaftliche Texte, durchgeführt von Muttersprachlern?

Wir empfehlen Ihnen, sich mit unserem Geschäftspartner – MD Online – in Verbindung zu setzen. Dieses Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Durchführung von Übersetzungen in alle europäischen Sprachen und die wichtigsten internationalen Sprachen.

MD Online verfügt über ein umfangreiches Netzwerk von erfahrenen Übersetzern, die Muttersprachler der Zielsprachen sind, sodass Sie ganz sicher sein können, dass Ihr Text richtig lokalisiert wird und sich natürlich anhört.

Die MD Online-Webseite aufrufen

Warum eCORRECTOR?

eCORRECTOR bietet seit 2013 spezialisierte Korrektorat-Dienstleistungen an. Wir sind durch Mundpropaganda stark gewachsen und erfahren die Anerkennung durch Autoren und Herausgebern; wir bieten hochwertig qualitative Dienstleistungen an.
  • Wir nehmen die notwendigen Korrekturen vor, um das Englisch Ihrer eingereichten Arbeit auf das Niveau zu heben, welches von Gutachtern und Herausgebern von wissenschaftlichen Zeitschriften erwartet wird.
  • Unsere Proofreader besitzen eine Promotion (oder einen gleichwertigen Abschluss, wie z. B. Doktor der Medizin) in einem Bereich, der in direktem Zusammenhang mit dem Inhalt des Textes steht.
  • Eine kontinuierliche Qualitätssicherung auf allen Ebenen des Korrekturleseprozesses stellt sicher, dass Ihre Datei sorgfältig Korrektur gelesen wird.
  • Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern arbeiten wir nicht mit Masterabsolventen oder Doktoranden zusammen – unsere Proofreader verfügen über einen Doktortitel oder eine gleichwertige Qualifikation.
  • Viele unserer Proofreader sind aktive Wissenschaftler mit eigenen Publikationen; sie besitzen Erfahrungen in der Begutachtung von Manuskripten.
  • Wir bieten ein qualitativ hochwertiges Korrektorat in über 30 Wissenschaftsbereichen.
  • Wir blicken auf eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit zahlreichen Autoren und akademischen Zeitschriften zurück. Darüber hinaus nutzen immer mehr Forschungseinrichtungen und Universitäten unsere Dienstleistungen.

Zeitschriften und Institute:

eCORRECTOR hat für zahlreiche Zeitschriften und einzelne Wissenschaftler Korrektor-Dienstleistungen erbracht. Zu diesen gehören:

  • Acta Neurobiologiae Experimentalis (Nencki Institut für Experimentelle Biologie in Warschau)
  • Wissenschaftliche Zeitschriften der Maritimen Universität Szczecin
  • Medical Science Pulse (Medizinische Fakultät Opole)
  • Human Movement (Akademia Wychowania Fizycznego w Krakowie in Krakau)
  • Meteorology Hydrology and Water Management (Institute of Meteorology and Water Management)
  • Jahresberichte (Institute of Nuclear Chemistry and Technology)
  • Journal of Automation, Mobile Robotics & Intelligent Systems (Industrial Research Institute for Automation and Measurements)

Unsere Dienstleistungen umfassen über 50 Universitäten und Forschungsinstitute im In- und Ausland, darunter Wissenschaftler aus ganz Polen:

  • Jagiellonen-Universität
  • Universität Warschau
  • Universität Gdańsk
  • Nencki Institut für Experimentelle Biologie
  • Adam-Mickiewicz-Universität in Poznań
  • Warschauer Technische Universität
  • Schlesische Technische Universität
  • Gdańsk Technische Universität
  • Medizinische Universität Warschau
  • Poznań Universität für Medizinische Wissenschaften
  • Medizinische Universität Białystok und Medizinische Universität Schlesiens

Referenzen

Ich empfehle mit Nachdruck, von ihren Dienstleistungen Gebrauch zu machen!

„Der Lehrstuhl für Lebensmittelverfahrenstechnik und Molkereitechnologie (Poznań Universität für Biowissenschaften) legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit eCORRECTOR. Wir sind mit der Qualität der Dienstleistungen (Korrektor) voll umgänglich zufrieden. Sämtliche Korrektur gelesenen Artikel sind in renommierten internationalen Fachzeitschriften mit entsprechendem Impact Factor veröffentlicht worden. Das von Ihnen ausgestellte Zertifikat bescheinigt, dass die Publikation von einem Muttersprachler geprüft wurde. Als Vorsitzender empfehle ich mit Nachdruck, von ihren Dienstleistungen Gebrauch zu machen!“
– Msc Lukasz Kaczynski, Universität für Biowissenschaften Poznan
PULS

Ausgezeichnete Auswahl an Experten!

„Wir danken eCORRECTOR, insbesondere dem Proofreader und den anderen beteiligten Personen, die an unserem Artikel gearbeitet haben, für ihre wertvollen Kommentare zu Inhalt, Stil und Sprache. Unsere Zusammenarbeit war sehr zufriedenstellend, da bisher kein Herausgeber eine Änderung des von Ihnen gelieferten englischen Textes vorgeschlagen hat. Herzlichen Dank. Bitte bedanken Sie sich beim Team der Muttersprachler, insbesondere bei Mark für die hervorragende Auswahl der Experten.“
– Prof. Dr. habil. Zbigniew Sierota, Forstforschungsinstitut – IBLES 
IBLES

Hohe Qualität der Übersetzungen und professionelle Mitarbeiter!

„Ich habe auf die Dienste von eCORRECTOR schon häufig zurückgegriffen. Ich komme vor allem wegen der hohen Qualität der Übersetzungen zurück, aber auch wegen der freundlichen und professionellen Mitarbeiter. Sie bauen immer ein gutes Verhältnis auf, reagieren schnell und gewährleisten einen erstklassigen Service“
– Dr. Magdalena Czałczyńska-Podolska, Technische Universität Westpommern, Szczecin
ZUT

Keinerlei Vorbehalte gegenüber der Sprache!

„Lassen Sie mich zunächst folgendes feststellen: Der Text, den Sie zuvor Korrektur gelesen hatten, wurde anstandslos veröffentlicht, es gab keinerlei Vorbehalte seitens der Herausgeber gegenüber der Sprache. Wenn möglich, möchte ich unsere Zusammenarbeit fortsetzen und Ihre Sprachdienstleistungen wieder in Anspruch nehmen.“
– Dr. Karol Bronisz, Warschauer Universität für Biowissenschaften WULS – SGGW
SGGW

Ich habe keine Anmerkungen oder Fragen – das Korrektorat ist einfach perfekt.

„Jetzt verstehe ich das Gefühl, das Du an unserer Fakultät hervorrufst – fast jeder, den ich nach einem guten Proofreader frage, empfiehlt Dich. Vielen Dank – ich habe keine Anmerkungen oder Fragen, das Korrektorat ist einfach perfekt. Dank Ihnen konnte mindestens eine Beschwerde seitens der Gutachter – mein Englisch – berücksichtigt werden…“
– Dr. Mirosław Szydłowski, Forstforschungsinstitut
IBLES

Bis zum heutigen Tage haben wir über 1000 Wissenschaftler bei der Veröffentlichung ihrer Ergebnisse in renommierten internationalen Fachzeitschriften unterstützt.
Unsere Dienstleistungen werden von Wissenschaftlern vieler Forschungseinrichtungen im In- und Ausland geschätzt. Wir arbeiten seit langem mit mehreren Universitäten, Forschungseinrichtungen und Verlagen zusammen. Wir haben mehr als 5000 wissenschaftliche Texte aus den Bereichen Medizin, Chemie, Physik, Molekular- und Umweltbiologie, Zoologie, Geowissenschaften, Umweltschutz, Medizinische Chemie, IT, Linguistik, Theologie, Philosophie, Kunst, Gesundheitsheitswissenschaften, Wirtschaft, Jura, etc. Korrektur gelesen und übersetzt.

Wissenschaftliches Korrektorat für Wissenschaftler durch Wissenschaftler

Text zur kostenlosen Auswertung übermitteln